Themenbar

Arbeitsweise

Den Wandel gestalten

Seit mehr als 20 Jahren begleite ich Menschen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen mit kreativen und künstlerischen Methoden, die Ihnen eine andere Sichtweise und Möglichkeiten für neues Denken und Handeln eröffnen.

In der Organisation, im Team oder als Leitungs- oder Einzelperson als auch im therapeutischen Prozess.

Kunst und…..


Meine künstlerischen Arbeiten sind
präsent und kraftvoll, bewegt und lebendig, frei und intuitiv und schaffen Struktur im Chaos. Ich arbeite in organischer Weise mit freien Formen, trete immer wieder zurück und reflektiere, was sich da gestalten will. Was es an Farbe, Kontrast oder auch schnellen Strichen braucht, damit das Bild stimmig wird und zu mir spricht.

Ich bin im Kontakt mit dem Bild oder dem Objekt. Es wird mir zum Gegenüber.

In den letzten Jahren erforsche ich bestimmte Themenstellungen, die mich persönlich ansprechen, zuletzt das Leichte und Zarte.

Künstlerisches Vorgehen bedeutet:

Sammeln    Setzen    Variiern    Experimentieren    Improvisieren    Chaotisieren    Fragmentieren   Reflektieren   Verwerfen   Kopieren   Strukturieren   Auflösen   Irritieren   Verbinden   Zweifeln   Stabilisieren   Nuancieren   Verdichten   Reduzieren   Kontrastieren   Konstruieren   Dynamisieren   Integrieren   Präzisieren

Sandra Freygarten und Mirjam Strunk aus Komplementäre künstlerische Stategien  
Mein künstlerisches Vorgehen hat viele Paralellen zu dem wie ich mich als Beraterin verstehe und Prozesse begleite.

 

Gestaltung von Veränderungsprozessen – mit der Kraft innerer Bilder

Als Beraterin und freie Künstlerin arbeite ich mit großer Präsenz und Wahrnehmung von Strukturen und Zusammenhängen, Atmosphäre und Befindlichkeiten und dem, worum es eigentlich geht.

Ich folge dem Prozess in einer Suchbewegung und nutze Analoges und Bildhaftes als Erfahrungsmöglichkeit für Sie.

Künstlerisches Gestalten dient hier dem Verstehen und als Experiment des Neuen, das es zu gestalten gilt. Im künstlerischen Geschehen tauchen von selbst neue Blickwinkel und Möglichkeiten auf.

Sowohl der Prozess als auch das Ergebnis stellen sich als neue Erfahrungen dar, die in Ihren Organisations-, Team- oder Leitungsprozess fruchtbar integriert werden können und zu neuen Verhaltensweisen oder veränderten strukturellen Maßnahmen führen.

Dabei leitet Sie die Intuition und das Unbewusste, das zu Tage gefördert wird und meist mehr das Geschehen beeinflusst als wir es wahrhaben wollen.

Konflikte, Strukturen, Themen werden sichtbar und können auf der Bildebene verändert werden, was im Rücktransfer zu konkreten mitunter ungewöhnlichen Umsetzungen führt.

Ich verstehe mich dabei als Prozessbegleiterin und Spiegel, biete neue Deutungsmöglichkeiten und veränderte Blickwinkel, die Sie für Ihre Weiterentwicklung nutzen können.

Ich begleite Sie, biete Halt und bleibe dran.

 

Petra Marie Hülpüsch

DiplomReligionsPädagogin

Kunst & Coaching,
Supervision & Organisationsberatung
Gestalt- & Körpertherapie (HPG)
Bildende Künstlerin 

Postanschrift
Triefenbergweg 21 a ·
65388 Schlangenbad-Georgenborn

T 06129-488796 · pehue1@gmx.de

Menü schließen