Über mich

Petra-Marie Hülpüsch
Jahrgang 1961

Zusammenarbeit/Kooperationen:

♦  IPOS FriedbergInstitut für Personalberatung,       Organisationsentwicklung   und Supervision in der Ev. Kirche in Hessen und Nassau

 Marianne BrandtRaum für Entwicklung Wiesbaden

♦  Regina FlömerOrganisationsberatung. Training. Seminare.

♦  Sunita Balser – Beratungspraxis,

♦  art & architektur Schlangenbad

♦  Hotelwerkstatt– Einrichtung Planung, Beratung

Mein Weg

  • seit 2014 Beraterin des IPOS Friedberg
  • seit 2004 Eigene Praxis für Supervision und Coaching, Gestalt-und Körpertherapie in Schlangenbad-Georgenborn
  • 1994-2014 Arbeit mit Frauen im Bereich Bildung und Spiritualität (EFHN e.V.)
  • 1984-1994 Arbeit mit Familien und Kindern,
    Integrative Arbeit mit geistig Behinderten,
    Außerschulische Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen bei verschiedenen Anstellungsträgern – Kirchengemeinden

Aus- und Fortbildungen:

  • Qualifizierung zur Arbeitsbewältigungscoach (ab-coaching®)- @rbeitsLeben Österreich
  • Systemische Organisationsberatung – IPOS (Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision in der EKHN- Friedberg)
  • ZISO-Zielorientierte Selbstorganisation© bei Heide Mäder
    (Mensch und Organisation-Wiesbaden)
  • Weiterbildung in Leibtherapie und Körperarbeit an der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit – Fritz Perls Institut (FPI) Hückeswagen
  • Heilpraktikerin-Psychotherapie HPG (Heilpraktikergesetz)
  • Fortbildungen in Systemischer Therapie u.a. am Institut für Psychosoziale Fortbildung und Praxisberatung in Wiesbaden.
  • Zertifizierte berufsbegleitende Weiterbildung der Gestaltberatung an der EFHD-
    Evangelischen Fachhochschule Darmstadt
  • Anerkennung als Gemeindepädagogin
  • Studium der DiplomReligionsPädagogik (EFHD)

Organisationsentwicklung begleitet Veränderungsprozesse. Sie hilft, Entwicklungsnotwendigkeiten und -chancen zu erkennen und zu nutzen.

Wer Neues entwickeln möchte sollte sich auf Neues einlassen

Fest Gefahren?

Organisationsentwicklung mit künstlerischen Methoden

Was wäre, wenn Sie Ihr Bild von Ihrer Arbeit, Ihrer Abteilung oder gar Ihrer Organisation mal von einer anderen Seite sehen, auf den Kopf stellen, ihm eine andere Farbe geben oder es ganz neu gestalten?

Organisationsentwicklung mit künstlerischen Methoden könnte Spass machen – Sie könnten Neues entdecken an sich, an den Mitarbeitenden, Ihren Abläufen, Ihren Sichweisen, Ihren betrieblichen Strukturen…. und… würden freier, sich weiter zu entwickeln.

Das Alles wäre möglich mit Leinwand oder Packpapier, Pinsel und Farbe oder Weinbergsbinder und Altpapier…

Bildgestaltung sozusagen als Wahrnehmungs- und Experimentierfeld,  ein Handeln als ob. Auf jeden Fall entsteht beispielhaft Neues, nicht Dagewesenes, gemeinsam Entwickeltes. Sie bekommen eine neue Einschätzung Ihrer Situation, die verändertes Handeln möglich macht und gestalten gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden.

Als Beraterin kläre ich mit Ihnen im Vorfeld Ihre Fragen und Ihren Auftrag als auch hinterher den Transfer in Ihre Situation/Organisation und entwickle mit Ihnen konkrete Handlungsmöglichkeiten. Organisationsentwicklung

Als Künstlerin gestalte ich den kreativen Erfahrungsprozess mit künstlerischen Methoden und stelle Erfahrungswissen aus der Kunstgestaltung zur Verfügung. Methoden

Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular.