Gestaltpsychotherapie

Gestalttherapie ist eine tiefenpsychologische Methode mit einem ganzheitlichen Ansatz. Sie gehört zur humanistischen Psychotherapie und wurde von Laura Perls, Fritz Perls und Paul Goodman begründet. Körper, Seele und Geist werden als eine Einheit begriffen, die in der Lage sind, sich lebenslang zu entwickeln und zu reifen im Kontakt mit der Umwelt.

Die Gestalttherapie ist ein Verfahren, das sowohl gesprächsorientiert als auch darstellend kreativ und körperorientiert ist. Ihre Ziele sind: Persönlichkeitswachstum, Selbsterfahrung, Selbstverwirklichung, Zunahme der Selbstverantwortung für das eigene Leben und eine Erhöhung der Beziehungsfähigkeit.

Dazu nutze ich sowohl die Arbeit mit Symbolen als auch malerisch/künstlerische Methoden.

Vorgehen

In der Regel vereinbaren wir ein Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und meiner Arbeitsmethode. Danach legen wir das Ziel Ihrer Therapie fest. Es dient als Maß für die Entwicklung.

Die weiteren Sitzungen orientieren sich an den Fragestellungen und Themen, die Sie einbringen. Die Dauer einer Sitzung beträgt 60-90 min.

Der Zeitraum einer therapeutischen Begleitung variiert zwischen ein paar Sitzungen bis hin zu zwei Jahren je nach Anliegen. Die Abstände der Treffen legen wir nach Ihrem Bedarf fest.

Kosten

Die Kosten für eine Gestaltberatung/Therapie werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Eine Zeitstunde (60 min) kostet 95,-€.

Rufen Sie mich gerne  an oder melden Sie sich über das Kontaktformular, damit wir bei einem Erstgespräch schauen können, was Sie brauchen.

Petra Marie Hülpüsch

DiplomReligionsPädagogin
Kunst & Coaching
Supervision & Organisationsberatung

Gestalt- & Körpertherapie (HPG)
Bildende Künstlerin

Postanschrift
Triefenbergweg 21 a ·
65388 Schlangenbad-Georgenborn

T 06129-488796 · pehue1@gmx.de